Neue Filmtermine & Veranstaltung mit AK Distomo in Kiel!

Es gibt weitere Termine für Vorführungen des Films „Die Geige aus Cervarolo“ u.a. in Berlin. >>Filmtour

In Kiel wird es am 25.4. eine Versanstaltung mit dem AK Distomo zum Thema verweigerte Entschädigungszahlungen für deutsche Kriegsverbrechen in Distomo/Griechenland geben:

VERWEIGERTE ENTSCHÄDIGUNG
für deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland – der ”Fall Distomo”

DONNERSTAG 25.4. | 19.30 UHR | HANSA48 | HANSASTR. 48 KIEL

Am 3. Februar 2012 verkündete der Internationale Gerichtshof in Den Haag seine Entscheidung im Fall Deutschland ./. Italien. Er gab der Klage Deutschlands statt, mit der die Bundesrepublik Immunität gegenüber Klagen von NS-Opfern beansprucht. Damit war der vorläufige Schlusspunkt eines 17 Jahre andauernden juristischen und politischen Kampfes für die Rechte der Opfer und Überlebenden eines NS-Verbrechens erreicht.

Für die Angehörigen der Ermordeten und die Überlebenden des Massakers deutscher SS-Truppen in dem griechischen Dorf Distomo, dem am 10. Juni 1944 218 Menschen zum Opfer fielen, bedeutet die deutsche Haltung eine fortdauernde Demütigung. Die Bundesrepublik Deutschland hat die Mörder vor Strafverfolgung geschützt und verweigert den Opfern die Erfüllung ihrer Ansprüche auf Entschädigungszahlungen. Der ”Fall Distomo” steht beispielhaft für die Abwehrhaltung sämtlicher bundesdeutscher Regierungen nach dem Zweiten Weltkrieg. Zwar werden seit den 1990er Jahren die NS-Verbrechen als solche nicht mehr geleugnet und das offizielle Deutschland feiert die gelungene Vergangenheitsbewältigung. Die materiellen Konsequenzen blieben dagegen bis heute aus.

Angehörige des AK-Distomo aus Hamburg berichten über die politische und rechtliche Bedeutung des Falles für die Frage der Entschädigung für NS-Verbrechen, aber auch aktueller Kriegsverbrechen. Sie werden über verschiedene politische Aktivitäten der letzten Jahre zur Unterstützung von NS-Opfern in Griechenland, Italien und Slowenien berichten.

DIE VERANSTALTUNG FINDET STATT IM RAHMEN DER INITIATIVE MAI PIÙ FASCISMO – KEINE RUHE FÜR DEUTSCHE NAZI-KRIEGSVERBRECHER! UND WIRD UNTERSTÜTZT VON DER ROSA LUXEMBURG STIFTUNG S-H.

INFOS: maipiufascismo.blogsport.de | antifa-kiel.org | www.nadir.org/nadir/initiativ/ak-distomo | sh.rosalux.de | www.hansa48.de